Juwi erhält bei Auktion in Griechenland Zuschlag für 204-Megawatt-Solarpark

23. April 2019 - 2 minutes read

Juwi bekommt für den Strom aus dem Solarpark eine Vergütung von gut 5,7 Cent pro Kilowattstunde. Die Photovoltaik-Anlage wird wohl der bislang größte Solarpark Südosteuropas sein.Die griechische Tochtergesellschaft von Juwi hat sich bei der jüngsten Ausschreibungsrunde für Windkraft- und Photovoltaik-Projekte in Griechenland den Zuschlag für einen 204-Megawatt-Solarpark gesichert. Die Anlage soll nahe der Stadt Kozani im Norden des Landes entstehen. Nach Angaben des Unternehmens wird sie der größte Solarpark Südosteuropas sein – und auch Juwis bislang größte Anlage dieser Art. Für den Strom erhält Juwi eine Vergütung von gut 5,7 Cent pro Kilowattstunde. Die Bauarbeiten auf der mehr als 400 Hektar großen Fläche sollen im Dezember dieses Jahre beginnen und bis April 2021 abgeschlossen sein.
Mit der 204-Megawatt-Anlage hat such Juwi einen Anteil von 47 Prozent am vergebenen Ausschreibungsvolumen gesichert. Insgesamt hatten sich Projekte mit einem Gesamtvolumen von 635 Megawatt an der Auktion in Griechenland beteiligt, 437 Megawatt wurden bezuschlagt. Juwi konkurrierte in der 30-minütigen Onlineauktion mit vier weiteren Photovoltaik-Projekten und einem Windprojekt. Das Unternehmen hatte die Projektrechte im November 2017 erworben und das Projekt bis zur Marktreife entwickelt. Juwi ist seit mehr als zehn Jahren in Griechenland aktiv und hat in dieser Zeit mehr als 50 Anlagen mit über 100 Megawatt Leistung ans Netz gebracht.
„Dank einer sehr gut vorbereiteten und konsequent umgesetzten Bieter-Strategie ist es uns nicht nur gelungen, unser gesamtes Projektvolumen durch die Auktion zu bringen –  wir haben auch den höchsten Tarif von allen bezuschlagten Solarprojekten erhalten“, freut sich Takis Sarris, Geschäftsführer von juwi Hellas. Bei einer Auktion im vergangenen Jahr lagen die bezuschlagten Gebote noch zwischen rund 6,3 und 7,1 Cent pro Kilowattstunde – deutlich mehr als der Betrag, den nun Juwi für den Solarstrom aus der Anlage bei Kozani angesetzt hat.
Quelle: PV-Magazin
Link: Juwi erhält bei Auktion in Griechenland Zuschlag für 204-Megawatt-Solarpark

Tags: