Sono Motors lässt sein Elektroauto Sion in einem ehemaligen Saab-Werk in Schweden fertigen

17. April 2019 - 2 minutes read

Die Firma NEVS wird in der zweiten Jahreshälfte 2020 die Produktion des Fahrzeugs mit Photovoltaik-Karosserie aufnehmen. Das Werk wird vollständig mit erneuerbaren Energien versorgt.Lange Zeit war spekuliert worden, wo das junge Münchener Unternehmen Sono Motors sein Elektroauto Sion fertigen lassen wird. Nun ist die Katze aus dem Sack: Die erste Generation des Sion wird ab der zweiten Jahreshälfte 2020 von National Electric Vehicle Sweden (NEVS) am Standort Trollhättan, etwa 100 Kilometer nördlich von Göteborg gelegen, produziert. In dem Werk hatte die schwedische Auto-Ikone Saab lange Zeit Autos gebaut. NEVS hat die Fabrik in Trollhättan 2012 übernommen – unter anderem um dort unter der Marke Saab selbst Autos mit Verbrennungs- und Elektromotor zu produzieren. Die Serienfertigung wurde aber nach kurzer Zeit aus finanziellen Gründen gestoppt. Heute gehört das Unternehmen mehrheitlich der chinesischen Evergrande Group.
Sono Motors zufolge werden in Trollhättan über einen Zeitraum von acht Jahren zunächst 260.000 Fahrzeuge vom Band laufen. Nach der Hochlaufphase sollen jährlich rund 43.000 Sion im Zwei-Schicht-Betrieb gefertigt werden. Produziert wird mit einhundert Prozent erneuerbarer Energie.
Die Karosserie des Sion ist mit Solarzellen überzogen, die an sonnigen Tagen in der Spitze so viel Strom liefern, dass die Autos damit bis zu 34 Kilometer unterwegs sein können – deutlich mehr als die 17 Kilometer, die Berufspendler in Deutschland heute im Durchschnitt auf dem Weg zum Arbeitsplatz zurück legen. Die Reichweite der Batterie mit bidirektionaler Ladefunktion beträgt 255 Kilometer.
Der Fünftürer mit Stufenheck soll zu einem Preis von 25.500 Euro auf den Markt kommen – 5500 Euro mehr als ursprünglich von Sono Motors vorgesehen. Grund für die Preiserhöhung, so teilten die Gründer Ende 2018 mit, sei vor allem, dass die von Elring Klinger entwickelte Batterie teurer käme als geplant. Derzeit liegen Sono Motors rund 9800 angezahlte Reservierungen für den Sion vor.
Quelle: PV-Magazin
Link: Sono Motors lässt sein Elektroauto Sion in einem ehemaligen Saab-Werk in Schweden fertigen

Tags: