aq_block_3
aq_block_4
aq_block_5
Monitoring / Fernüberwachung

Anlagenbetreiber oder Inhaber von Photovoltaikanlagen müssen die Rentabilität ihrer Anlage absichern. Ertragssicherung wird großgeschrieben, Fehlerfrüherkennung und schnellstmögliche Störungsbeseitigung spielen dabei eine zentrale Rolle.

Eine effiziente Anlagenfernüberwachung und -analyse ist mit uns und Hilfe modernster Datentechnik benutzerfreundlich und schnell umzusetzen.

Vierteljährliche Sichtkontrolle vor Ort

Bei der Sichtprüfung werden alle Bauteile und zugehörigen Komponenten Ihrer Photovoltaikanlage einer Sichtkontrolle durch Fachpersonal unterzogen. Unser Team überprüft Ihre Anlage auf Installationsfehler oder Schäden, die die Funktionstüchtigkeit der Anlage beeinflussen.

Zunächst überprüfen wir die Solarmodule auf sichtbare Mängel und Verschmutzungen. Natürlich werden auch weitere elementare Bauteile einer Sichtkontrolle unterzogen. Auch die Kontrolle der Unterkonstruktion und der Dachhaut ist fester Bestandteil der Sichtprüfung. Dabei wird die Festigkeit des gesamten Montagegestells sowie einzelner Schraubverbindungen und Klemmen überprüft.

Jährliche Wartungsarbeiten

Obwohl die Photovoltaikanlage praktisch keine beweglichen Teile besitzt, ist trotzdem eine regelmäßige Wartung notwendig. Ein schleichender Leistungsverlust wird oft nicht wahrgenommen, reduziert jedoch die Rentabilität der PV-Anlage in erheblichem Maße. 

Seit vielen Jahren spezialisiert auf dem Gebiet der Photovoltaik, wird die Wartung durch unser Fachpersonal mit professionellen Messgeräten ausgeführt.


Störungsbeseitigung nach persönlicher Aufforderung durch den Auftraggeber, Rückmeldung des automatischen Überwachungssystems der Photovoltaikanlage oder gem. Absprache zwischen den Vertragsparteien
E-Check Photovoltaikanlagen
Mängel schnell erkennen und beheben

Durch den E-CHECK sollen Mängel an PV-Anlagen und deren zugehörigen Betriebsmitteln, die Gefahren für Personen, Tiere und Sachen in sich bergen, erkannt werden. Gleichzeitig sollte der Elektrotechniker auch der Berater des Betreibers sein, indem er nützliche Hinweise zur rationellen Energieanwendung aufzeigt. Für den ordnungsgemäßen Zustand der PV-Anlage oder deren zugehörigen elektrischen Betriebsmittel ist der Betreiber verantwortlich.

Auf Grundlage dieser Richtlinie für den E-CHECK ist der Zustand der PV-Anlage oder deren zugehörigen elektrischen Betriebsmittel bezüglich

  • ihrer Gebrauchs- und Funktionsfähigkeit,
  • ihres ordnungsgemäßen, sicherheitstechnischen Zustandes,
  • Schutz gegen elektrischen Schlag,
  • Schutz gegen elektrisch gezündeten Brand,
  • Maßnahmen gegen Blitzeinwirkung und Überspannung,
  • Energieeinsparung
  • Ertragszustand der PV-Anlage

zu prüfen. Nach Durchführung des E-CHECK PV-Anlagen und Beseitigung festgestellter Mängel ist die erforderliche Sicherheit für Menschen, Tiere und Sachwerte wieder hergestellt.

aq_block_14

Interessiert an unseren Wartungspaketen?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen