Fehlerquellen schnell gefunden

Vor Ort Messung von ganzen oder einzelnen Modulen

Bei Verdacht auf vorliegende Mindererträge, verursacht durch die installierten Photovoltaikmodule, bieten wir die Möglichkeit ganze Stränge oder einzelne Module vor Ort mit einem Kennlinienmessgerät zu untersucht, um so mögliche Fehlerquelle auf zu spüren.

Mit diesem Verfahren, können wir die Leistung einzelner Module bzw. Stränge bestimmen und erhalten somit ein Bild über die Leistungsfähigkeit Ihrer Photovoltaikanlage.

Dies spart Zeit und Geld, da die Anlage für die Kennlinienmessung nicht demontiert werden muss. 

Um Ihnen aussagekräftige Kennlinienmessungen erstellen zu können, benötigen wir eine konstante Sonneneinstrahlung von mindestens 400W/m² (Nach DIN EN 60904-1).

Kennlinienaufnahme der einzelnen Modulstränge
Messungen der Leerlaufspannungen und der Kurzschlussströme
Messung der Reihen- & Parallelwiderstands
Isolationswiderstandsmessungen
Wir protokollieren alle Messungen und bereiten diese für Sie auf