Hanwha Q-Cells reicht Patentverletzungsklagen gegen Jinko Solar und REC in Deutschland ein

5. März 2019 - 2 minutes read

Gleichzeitig hat der koreanische Photovoltaik-Hersteller auch in den USA eine Patentverletzungsklage bei der Internationalen Handelskommission der USA (US ITC) eingereicht – dort gegen Jinko Solar, REC und Longi Solar. Hanwha Q-Cells wirft den Konkurrenten vor, seine patentierte Passivierungstechnologie unrechtmäßig in ihren Solarzellen einzusetzen, um Effizienz und Leistung zu steigern.Die Hanwha Q-Cells GmbH hat beim Landgericht Düsseldorf eine Patentverletzungsklage gegen die Konkurrenten Jinko Solar und REC Group eingereicht. Eine Sprecherin des Landgerichts bestätigte pv magazine den Eingang der Klagen gegen die beiden Photovoltaik-Hersteller am Dienstag. Etwa zeitgleich reichten Hanwha Q-Cells & Advanced Materials Corp. und die Hanwha Q-Cells USA Inc. eine gleichlautende Klage gegen Jinko Solar, REC und Longi Solar bei der Internationalen Handelskommission der USA (US ITC) ein. Erstere erhob auch noch entsprechende Patentverletzungsklagen gegen die drei Unternehmen beim US-Bezirksgericht in Delaware.
Hanwha Q-Cells macht bei der Klage in Deutschland geltend, dass Jinko Solar und REC rechtswidrig Solarzellen und -module importieren und verkaufen, die Patente von Hanwha Q-Cells Passivierungstechnologie verletzen. Mit der Patentverletzungsklage will Hanwha Q-Cells nun erreichen, dass beide Photovoltaik-Hersteller gehindert werden, diese Produkte nach Deutschland zu importieren sowie die dort zu vermarkten und zu verkaufen, wie es von dem koreanischen Unternehmen mit deutschen Wurzeln weiter heißt.
pv magazine hat nun auch die beklagten Photovoltaik-Hersteller kontaktiert und um eine Stellungnahme zu dem Fall gebeten. In einer Stunde veröffentlichen wir einen Artikel mit weiteren Details zu den Vorwürfen von Hanwha Q-Cells gegen die Konkurrenten sowie deren Stellungnahmen zu den Vorwürfen, sofern sie vorliegen.
Quelle: PV-Magazin
Link: Hanwha Q-Cells reicht Patentverletzungsklagen gegen Jinko Solar und REC in Deutschland ein

Tags: