ZSW entwickelt Verfahren zur Beschreibung von Energieflüssen im Stromnetz

7. März 2017 - Less than a minute read

Stromnetze müssen Einspeisung und Verbrauch stets im Gleichgewicht halten. Dies wird schwieriger bei einer verstärkten dezentralen Einspeisung durch bedingungsabhängige Energiequellen wie Windkraft und Photovoltaik. Damit dennoch eine kostengünstige und zuverlässige Stromversorgung gewährleistet…
Quelle: PV-Magazin
Link: ZSW entwickelt Verfahren zur Beschreibung von Energieflüssen im Stromnetz

Tags: