Aquila Capital zahlt dreistelligen Millionenbetrag für japanischen PV-Park

14. Dezember 2016 - Less than a minute read

Aquila Capital hat für einen Betrag in dreistelliger Millionen-Euro-Höhe einen Photovoltaik-Park in der japanischen Stadt Tomakomai gekauft. Dies sei die zweite Investition des Unternehmens in Japan, teilte die Gesellschaft aus Hamburg am heutigen Mittwoch mit. Der Solarpark zähle zu den größten…
Quelle: PV-Magazin
Link: Aquila Capital zahlt dreistelligen Millionenbetrag für japanischen PV-Park

Tags: