TU Ilmenau arbeitet an Batterien mit mehr Speicherkapazität

19. Oktober 2016 - Less than a minute read

Die Technische Universität Ilmenau will im Fachgebiet 3D-Nanostrukturierung innovative Batterien entwickeln, die helfen könnten, die Speicherkapazität im Vergleich mit herkömmlichen Lithium-Ionen-Batterien bei gleichen Produktionskosten drastisch zu erhöhen. Wie die TU Ilmenau mitteilt, erforscht…
Quelle: PV-Magazin
Link: TU Ilmenau arbeitet an Batterien mit mehr Speicherkapazität

Tags: