Bundesnetzagentur senkt Eigenkapitalrenditen für Netzbetreiber

12. Oktober 2016 - Less than a minute read

Die Bundesnetzagentur hat den Eigenkapitalzinssatz für Strom- und Gasnetzbetreiber gesenkt. Wie die Behörde am Mittwoch mitteilte, beträgt dieser ab der nächsten Regulierungsperiode 6,91 Prozent für Neuanlagen und 5,12 Prozent für Altanlagen. Zurzeit liegen die Zinssätze bei 9,05 Prozent für…
Quelle: PV-Magazin
Link: Bundesnetzagentur senkt Eigenkapitalrenditen für Netzbetreiber

Tags: