SMA: Großspeicher stabilisieren den Netzbetrieb

9. Dezember 2015 - Less than a minute read

Südkorea wird noch Ende des Jahres 2015 das weltweit größte Batteriespeichersystem in Betrieb nehmen. In der ersten Ausbaustufe werden 200 Megawatt an Reserveleistung zur Stabilisierung des dortigen Stromnetzes bereitgestellt. Der SMA Solar Technology AG ist es als einzigem nicht koreanischen…
Quelle: PV-Magazin
Link: SMA: Großspeicher stabilisieren den Netzbetrieb

Tags: